• spell_it_out

    bei tiger army ist wieder geoff kresge am bass. er ist zurückgekehrt.. von wo auch immer er war. jeff war aber auch ein cooler typ, hab TA letztes jahr schon 2x gesehen, wo er dabei war. ansonsten war mein highlight definitiv comeback kid, da ich SOIA, anti-flag, coheed&cambria, broilers, flogging molly & mad caddies schon an anderer stelle mal gesehen hatte. motocross show war ganz großes kino. aber irgendwann muss man ja was essen gehen. ^^

    29 juin 2008, 14h45m
  • whitestar6766

    Aiaiai. Vielen Dank dafür, ich hätte es nicht gewusst, *hust*. ;) Gleich mal ändern. Nonetheless, Tiger Army war trotzdem das Beste am ganzen Tag. :)

    29 juin 2008, 14h52m
  • spell_it_out

    haben auch erst im januar nach 4 jahren wieder gewechselt. freu ich mich, dass doch noch andere auch wg. TA dort waren. allzu viele waren es ja dann leider doch nicht.. aber mehr als bei negative approach. immerhin. ^^

    29 juin 2008, 15h22m
  • JustJonas

    sehr schöner bericht. du hast ja wirklich alles gesehen =) respekt dafür. aber warum zur hölle musst du gleich 5 !! dixies einweihen? :D

    29 juin 2008, 15h22m
  • whitestar6766

    Heyheyhey, das ist immer das Geilste am Anfang eines Festivals, am Tag davor schön lecker 4 Liter Wasser trinken und auf gehts, haha.

    29 juin 2008, 15h31m
  • JustJonas

    na dann hoff ich mal das es auf der rheinkultur noch jungfräuliche dixies gibt wenn ich da bin :)

    29 juin 2008, 17h10m
  • jwinti

    Super Review, danke dir! Allerdings noch zu der Setlist von Neaera: Der letzte Song war 100% Synergy, und Armamentarium war glaub ich auch der Opener. Gruß

    29 juin 2008, 17h33m
  • whitestar6766

    Danke jwinti. ;) Wie mir eine Nachricht gerade mitteilte haben die Broilers ausserdem noch Mit Einem Fuß Im Grab, Nur Die Nacht Weiß, Eine Nation, Lofi, Ich Sah Kein Licht, Ich bin bei dir und Hexenjagd gespielt!

    29 juin 2008, 17h57m
  • whitestar6766

    Grr, und schon wieder den Bericht ändern. ^^ Danke A1i!

    29 juin 2008, 18h20m
  • V6_Turbodiesel

    bei Neaera fehlt noch der Song "Spearheading the Spawn". ich glaub der war nach "Let the tempest come" Ansonsten feines Review!

    29 juin 2008, 18h24m
  • V6_Turbodiesel

    bei Neaera fehlt noch der Song "Spearheading the Spawn". ich glaub der war nach "Let the tempest come" Ansonsten feines Review!

    29 juin 2008, 18h24m
  • Sofamensch

    netter bericht. stimme fast überall zu :) publikum fand ich auch recht fair.da hab ich in münster schon "schlimmeres" erlebt :)

    29 juin 2008, 20h05m
  • Tearjerker_

    also ich kann mich bei coheed and cambria irgendwie nicht an The Running Free erinnern :/ und an feathers auch nicht. Aber sie haben Devil In Jersey City gespielt da bin ich mir 100 % sicher da ich da wie verrückt mitgesungen hab.

    29 juin 2008, 21h52m
  • Yappu

    guter bericht! was man allerdings noch erwähnen sollte wäre der große Circle Pit bei Neaera und der noch GRÖßERE Circle Pit bei Sick Of It All. Bei Neaera war "nur" bis hinter der zweiten absperrung, und der bei Sick Of It All war bis hinter dem schwarzen Turm^^ Und die große Wall Of Death bei Sick Of It All sollte man auch nicht vergessen ;D

    29 juin 2008, 21h59m
  • whitestar6766

    Woah! :D Japjap, ihr habt alle recht. ;) Einige Informationen habe ich auch nur aus Foren bezüglich der Setlisten, bis auf Caliban, Tiger, Callejón und ASP hätte ich eh nicht 100 prozentige Sicherheit gegeben. :) Das waren nämlich soweit die einzigen die ich entweder herausgehört habe oder aus sicheren Quellen habe. Nonetheless, ein großes DANKE an alle, die dieses Review NOCH besser machen!

    29 juin 2008, 22h37m
  • Chris-88

    sehr cooler bericht! aber wie konntest du devil's dance floor bei flogging molly vergessen?! :P ;)

    30 juin 2008, 9h07m
  • BFMV92

    ich find deinen bericht klasse!

    30 juin 2008, 12h05m
  • donttrytogoogle

    Hab grad echt keine Lust die Kommentare durchzulesen. Vielleicht hat es ja schon jemand erwähnt, aber: Der Sound war scheiße. Ich war zu betrunken (die Nacht durchgemacht, 7 Stunden im Zug gesessen usw) und fertig, um genau fest zu machen, wann es angefangen hat... aber bei Anti-Flag war er auf jeden Fall schon kacke. Ständiger Wechsel von Laut und Voll zu dumpf und farblos. Als würden LKW mit Anhänger ab und an mal vor den Boxen parken... Meine Begleitung hat selbiges bemerkt. Ansonsten find ich deinen Bericht sehr gelungen, auch wenn ich deine Meinung bezügl. NEAERA und ALL SHALL PERISH nicht teile: NEARA waren schlecht abgemischt und ASP waren ... Wurst. Ich find die ja auf Platte schon anstrengend und schwierig, aber live kam da für mich nichts bei rum. Wie erwähnt: Ich war seeeehr müde und fertig. Vielleicht lags auch daran. Mein Highlight waren FLOGGING MOLLY. Ich hatte vorher leider noch nicht die Ehre, einer ihrer Parties beizuwohnen und ging dementsprechend voller Vorfreude und mit letzter Kraft in Richtung Bühne. Es ist schwer in Worte zu fassen, was FLOGGING MOLLY zu Stande gebracht hat. Es war ein Fest; diese Band macht einfach nur Spaß. MAD CADDIES waren meiner Meinung nach aufm Groezrock letztes Jahr besser... aber man will ja nicht nur mosern. Alles in allem bin ich froh, mein Ticket doch nicht verscherbelt und die Strapazen auf mich genommen zu haben. An die Münsteraner: Nächstes Jahr bitte ein Quentchen mehr Gastfreundschaft. Ich kam mir ständig unerwünscht vor ;) Mein Schlusswort gehört dem Verfasser des Resumées: DANKE.

    30 juin 2008, 21h27m
  • whitestar6766

    Ich möchte noch eben hinzufügen, dass die Setlist von Coheed and Cambria nun endlich komplett und richtig ist! :)

    3 jui. 2008, 14h16m
  • whitestar6766

    Meinst auch nur du. :D

    2 jan. 2009, 16h39m
Ajouter un commentaire. Connectez-vous à Last.fm ou inscrivez-vous (c'est gratuit).