ich_mag_musik

33, Homme, AllemagneDernière visite : avril 2013

6726 écoutes depuis le 15 sept. 2007

37 coups de cœur | 0 messages | 0 playlists | 6 shouts

  • Ajouter à mes amis
  • Envoyer un message
  • Laisser un shout

Votre compatibilité musicale avec ich_mag_musik est Inconnue

Obtenez votre profil musical

Shoutbox

Ajouter un commentaire. Ouvrir une session Last.fm ou S'inscrire.
  • reformationpost

    Vielleicht kann man es so zusammenfassen: Ich hasse es, wenn Musik zum Vehikel von Selbstdarstellerei wird. Insofern mag ich auch U2 nicht, klar. Aber im ersnt, wie kann man Bono denn mögen?!

    9 nov. 2009 Répondre
  • reformationpost

    Uuh, wie erklärt man in 1000 Zeichen, dass Progrock schlimmer als Pest und Cholera ist (immer vorrausgesetzt natürlich, dass Musik Geschmacksfrage ist)? Prog heißt Form über Inhalt, Technik über Inspiration, muffiges Muckertum über DIY. Es heißt Fuchsmasken und Magierkostüme und stundenlanges Rumgeorgel. Und vorallem dämliche Soli als Penisverlängerung. Und Texte über Elfen und Zwerge. Es heißt seine eigene Musik als "anspruchsvoll" auszugeben, bei Jazz und Klassik zu klauen (davon aber nur das Schnulzigste). Wenn ich genau darüber nachdenke, finde ich das keine Progband irgendetwas von Belang aufgenommen hat. Wirklich progressive Bands haben immer auf Simplizität und DIY geschworen: Can, Kraftwerk, Syd Barret, Velvet Underground, Suicide, Brian Eno, Talking Heads, ect....keiner von denen war "Prog". Und ehrlich: Ich mag keine einzige der von den Bands, die du aufgeführt hast. Wobei es sogar im Prog zwei Ausnahmen gibt: Robert Fripp und Robert Wyatt

    8 nov. 2009 Répondre
  • reformationpost

    Bzgl. PSOI gebe ich dir auf jeden Fall recht. Bzgl. Malkmus Solokarriere eher nicht: Das selbstbetitelte Album war gut, das erste mit den Jicks schlichtweg katastrophal, "Real Emotional Trash" so lala. Pavement hatten schon was besonderes, das ist wahrscheinlich wie mit Damon Albarn und Graham Coxon. Aber zugegeben: Das mit der Reunion hat besonders nostalgische Qualitäten. Na und? Nostalgie kann auch mal ganz schön sein. Eine Band wie Pavement kann es und wird es nicht mehr geben, das war schon alles zu 90er-spezifisch.

    24 sept. 2009 Répondre
  • reformationpost

    Klar: Spiral Stairs singt einen Teil der Songs. Und: SMs neuerliche Progrock-Verliebtheit muss nicht ertragen werden.

    21 sept. 2009 Répondre
  • reformationpost

    Pavement Reunion olé!

    21 sept. 2009 Répondre
  • ooonosila

    I think you might enjoy this: http://www.last.fm/music/Voodoo+Economics Have a lovely day!

    7 fév. 2008 Répondre

À propos de moi

Ja, ich hatte keine gute Idee für einen Namen...

Activité récente