Snagletoth

Jack, 25, Homme, AllemagneDernière visite : hier soir

72939 écoutes depuis le 15 mai 2009

293 coups de cœur | 0 messages | 0 playlists | 43 shouts

  • Ajouter à mes amis
  • Envoyer un message
  • Laisser un shout

Votre compatibilité musicale avec Snagletoth est Inconnue

Obtenez votre profil musical

Morceaux écoutés récemment

Shoutbox

Ajouter un commentaire. Ouvrir une session Last.fm ou S'inscrire.
  • finegrace

    Hey maaan! So long! You're accepted now. How are you? Nice Crash Bandicoot pic, and nice library! "Music you have in common includes Venom, Nightwish, Kiss, W.A.S.P. and Metallica." I'm crazy for W.A.S.P.! Hails from Brazil!

    23 nov. 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Aber genau das selbe Problem hab ich auch. Aber man kann es auch nicht Problem nennen. Ich war schon immer, also seit über 10 Jahren, seitdem ich mich erinnern kann, ein schüchternes und zurückhaltendes Mädchen, was kaum geredet hat, es sei denn jemand spricht mich an. Aber bei Nachrichten im Internet merkt man das nicht sofort bei mir. Und ja ich leide sehr stark unter einem Minderwertigkeitskomplex, also kann ich dich gut verstehen.

    5 oct. 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Naja, wenn ich neue Leute kennenlerne, stell ich mich immer nur mit "Hitsu" vor. 。(⌒∇⌒。) Meistens erfahre ich von anderen auch nur den Spitznamen, also nenn ich auch meinen. ( ^∇^) Vielleicht liegt es auch daran, dass ich etwas "menschenscheu" bin, weshalb ich nur ungern meinen echten Namen sag. (Das heißt jetzt aber nicht, dass ich Menschen nicht ausstehen kann.) Ich mag nur nicht, dass mich jeder Hintz und Kuntz persönlich kennt. (*^▽^*) Du hast ja nett gefragt und deinen Namen durfte ich auch erfahren, also warum sollte ich dann nicht meinen Namen sagen. (^ω^)

    15 sept. 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Ok, ausnahmsweise sag ich dir meinen Namen. (^▽^) In Wirklichkeit heiße ich Regina Kloiber. (*^^*) Und jetzt kann man merken, dass ich weiblich bin, es sei denn, du wusstest es schon bevor. ( ´ ▽ ` )ノ

    9 sept. 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Schon bei Facebook akzeptiert. ( ^_^)/Naja, bei mir in der Nachbarschaft wohnt auch ein Timo, der mit meiner jüngeren Schwester zur Schule gegangen ist.^^ Ach und ich hab kein Problem mit Freundschaftsanfragen. :D Ich krieg ja auch oft einige von Personen, die ich noch nie in meinem Leben gesehen hab. (´ヮ`) Mein Name ist sogar noch seltener. Meinen gibt's gerade mal 6x. (⌒▽⌒)

    9 sept. 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Hmm, irgendwie funktioniert der Link nicht. Wenn ich draufklicke meint der nur "Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar." ( ̄▽ ̄)ノ Ich nehme aber an, du heißt Timo Baumann? Oder du hast bei Facebook deinen Namen geändert. (*^▽^*) Andererseits als ich deinen Namen eingegeben habe, war ich erstaunt, dass es doch so viele Timo Baumanns gibt. (*^ワ^*)

    8 sept. 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Haha, naja mein Englisch ist jetzt auch nicht so spitze. (*^▽^*) Sagen wir mal so, mein Englisch ist so simple (also fast nur Standartsätze und keine arg so "professionelle" Wörter), dass ich mich doch noch gut mit anderen unterhalten kann. (。´∀`)ノ Naja, im Unterricht verlangen die Lehrer aber mehr von mir als Hochschüler, weshalb ich nur ne 3 in Englisch hab. (¬‿¬) Aber ich kann mir eben nicht alle Vokabeln merken, außer die wirklich wichtig für meinen Alltag sind. Und ne, dass auf dem Profilbild war nicht ich. ( ⋂‿⋂’) Ich hab ja mein Facebookprofil angegeben, wenn du da draufklickst, kannst du mich sehen. (‐^▽^‐)

    27 août 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    Naja, so viel Englisch und ein bisschen Japanisch was ich schreiben muss, merkt man so gut wie nie, dass ich Deutsch bin. ( ̄▽ ̄)ノLiegt auch daran, dass ich mich fast nur mit Leuten anfreunde, die von Außerhalb kommen, also für mich gefühlt -sry für die Wortwahl- am Arsch der Welt wohnen. ヾ(*⌒ヮ⌒*)ゞ Und dann bin ich natürlich froh, wenn ich endlich mal wieder Deutsch schreiben kann. ヽ(;^o^ヽ)

    25 août 2014 Répondre
  • Hitsu-san

    You're welcome. ( ´∀`) Oh, und ich merke gerade, dass du auch ein Deutscher bist. “ヽ(´▽`)ノ” Wir können aber auch englisch schreiben. :D Trotzdem, schön dich kennen zu lernen. ( ´ ▽ ` )ノ

    14 août 2014 Répondre
  • yui_kato

    ich glaube nach dem großen erfolg kam erst mal die ernüchterung..und jetzt viele jahre danach..machen sie was sie wollen (Metallica)..und nehmen dabei nicht mal mehr auf ihre fans rücksicht...das sieht man ja an der zusammenarbeit mit lou reed..und dem daraus resultierenden disaster...denn die große mehrheit der Matallica fans findet das album sch*****..zu sperrig..zu seltsam...und dann noch lou reed..der mehr rezitiert als singt...das ist zuviel des guten für nen richtigen metal fan. ;-)))aber schon mit dem album davor war das so... ich glaube bei vielen wird der wechsel zu nem major-label zu romantisch gesehen..die denken..große firma- = große freiheit..aber das gegenteil ist der fall..je größer die firma..desto größer der einfluß auf die musik...die muss massenkompatibel sein..damit man viele einheiten verkauft..und vor allem massen in die konzerte gehen...und viele machen das gerne mit..hauptsache sie verkaufern viele cd´s und karten..der rest ist nicht mehr wichtig..leider

    27 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    kann man so nicht sagen..es gibt ESC sieger die noch danach erfogreich waren..und manche obwohl sie sich getrennt haben, immer noch sind..man mag zu abba stehen will man will..aber nach ihrem sieg mit waterloo waren sie bis 1982 erfolgreich.und auch jetzt..so viele jahre nach der trennung..verkaufen sie immer noch ne menge alben....und für deutschland sieht es auch so aus..lena..hat ja auch noch erfolg. zwar keine hohen chartspossitionen..aber sie macht immer noch musik.....ihr letztes album hat mit dem was sie in den jahr als sie den ESC gewonnen hat nichts mehr zu tun..sie macht ja inzwischen ohne raab musik, und produziert und schreibt bei dem neuen album mit...

    26 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    .ja klar..lordi sind immer noch erfolgreich..und das jenseitz der charts....lordi hat ne treue fangemeinde...so was braucht man..weil die normalen chathörer folgen nur so lange, so lange jemand in den charts vorne ist..wenn sie dann nicht mehr in den charts sind, werden sie sehr schnell vergessen.. abseitz vom ESC..die sparks..sind ja auch selten in den chartszu finden..haben aber auch treue fans..sonst könnten sie nicht so lange musik machen..sind ja jetzt auch schon mehr als 40 jahre ;-))))

    26 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    charts..sind vollkommen überbewertet..die einzigen die was davon haben sind die palttenfirmen..sonst niemand..und ein qualitätskriterium ..sind sie allemal nicht..wenn dem so wäre würde das bedeuten das dieter bohlen und wolfgang petry gute musik machen würden..und das halte ich für ein gerücht ;-))) und anderstrum..das nur weil wenig etwas anhhören..ist es nicht automatisch schlecht..nicht den geschmack der breiten masse zu treffen kfinde ich ist eine auszeichnung ;-)) das merkt man am grafen ..von unheilig..jetzt hören ihn viele leute..aber das hat er durch den verlust seiner eigenständigkeit teuer erkauft...ich höre ihn seit mehr als 10 jahren ..und bin von der entwicklung enttäuscht..das zeigt die teilnahme am ESC deutlich :-/ die musik des grafens ist austauschbar geworden..und die sonst so guten texte..seicht und oberflächlich

    26 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    ^_- doch..klar musst du dich ändern..und zwar sofort...*gr* aber mal im ernst..iss doch ok..wäre ja langweilig wenn alle alles gleich gut fänden ..iss nur bei manchen bands schade , wenn man sieht wie wenig sie gehört werden , und gleichzeitig hört..wie gut die musik ist die sie machen.. und man denkt..ey leute..die machen extrem gute musik..hört sie euch endlich mal an..MENNO..^_- °_° (und dann am besten wie manche kinder auf dem boden wälzen und schreien, wenn es nicht gemacht wird) *rofl*

    20 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    ausserdem ist es interesant zu hören wie an zwei konzerten hintereinander ,ein titel vollkommen anderst klingen kann, obwohl an aneinande folgenden tagen aufgenommen. da kann die stimmung des songs komplett anderst sein. solche dinge find ich interesant ^_-

    19 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    och ..ich hab schon 50 gekriegt (und das umsonst) und die tonqualität ist dafür das es bootlegs sind..sehr gut....da gibt es offizielle platten..auf denen bonustracks drauf sind, deren qualität schlechter sind. also was ich bis jetzt gekriegt habe ist in guter quali.tät..ich bin zufrieden ;-)))))))

    19 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    übrigens..von metallica gibt es 1500 bootlegs..alleine von konzerten von 1982 - 2013...und vielleicht hab ich die bald..ich bin dabei sie einzusammeln..;-)))

    17 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    oder sie machen es so wie bei alice cooper..bei der dvd good to see you again..weil da ist auch ein kozert mit rahmenhandlung (die mehr oder weniger interesant ist)..bei der dvd kann man auch das konzert als stand alone..komplett anschauen. was ich immer mache..weil das konzert ist der hammer ..und das drum rum, kann man einmal anschauen ..aber braucht es kein zweites/drittes ect mal

    17 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    ich hab mehr als 260 alben und boxen (single box us.w.) von nirvana , das beinhaltet remasters , und die vinyls, davon sind ca 200 bootlegs..also nicht zu knapp ;-))

    17 jan. 2014 Répondre
  • yui_kato

    von der cd bestimmt...es gibt ja von allem und jedem bootlegs..offizielle, inoffizielle offizielle, unterstützte, gutgeheißenen, verbotene..ect... von manchen bands gibt es mehr bootlgs als offizielle alben ;-)

    16 jan. 2014 Répondre
  • Voir les 43 shouts

À propos de moi





Groupes (10)

Voir plus