IOxymoronI

29, Homme, Allemagne
alltagskunst.blog.com

38209 écoutes depuis le 23 oct. 2007

115 coups de cœur | 1 message | 0 playlists | 92 shouts

  • Ajouter à mes amis
  • Envoyer un message
  • Laisser un shout

Votre compatibilité musicale avec IOxymoronI est Inconnue

Obtenez votre profil musical

Shoutbox

Ajouter un commentaire. Ouvrir une session Last.fm ou S'inscrire.
  • tim4tw

    Die Herkunft des Namens muss erst noch geheim bleiben! Und dieses Duo, N & Oxymoron, das ist doch sicher wieder so Chart-Musik, oder?

    12 juin 2012 Répondre
  • tim4tw

    Ja, ich und ein Freund. Ist Noise.

    10 juin 2012 Répondre
  • tim4tw

    Unerklärliche fehlende Motivation. Am Ende waren nur noch ich und ein anderer übrig geblieben. Naja, zurzeit wenden wir/ich uns anderen Projekten zu. Jetzt wo wir drüber sprechen.... habe ich dir schonmal Easteregg gezeigt?

    9 juin 2012 Répondre
  • tim4tw

    Hallo mein Freund! Lange nichts mehr voneinander gehört. Freust du dich auch so auf die kommende EM? Ich habe mir extra noch mal die "Songs eines Handlungsreisenden" von Misanthrop angehört, um mich in Stimmung zu bringen! // Finde es doof von mir so lange nicht mehr in deinen Blog geguckt zu haben, hast ja echt kontinuierlich weitergeschaffen.

    8 juin 2012 Répondre
  • diag-nonsense

    Hm, was kann man dazu lesen? Ich finde das Thema in psychologischer Hinsicht schon recht interessant. Und jetzt hast du mich neugierig gemacht. Tz

    28 sept. 2011 Répondre
  • diag-nonsense

    Hallo. Nein, noch nie von gehört LG

    27 sept. 2011 Répondre
  • Flowzt

    Hallo Alter. Einen lieben Gruß aus meinem verschlafenen Nest in das deinige!

    15 jui. 2011 Répondre
  • XvoegelchenX

    ich habs versucht, aber nach ca. 2 minuten hat mein computer gestreikt und wollte das video einfach nicht weiter abspielen :( ich werds am wochenende nochmal versuchen, wenn ich zeit hab

    14 jui. 2011 Répondre
  • XvoegelchenX

    Wollt einfach nur mal wieder nen Gruß dalassen. In diesem Sinne: XOXO ;)

    12 jui. 2011 Répondre
  • tim4tw

    OH YES PINK ELEPHANTS. (sorry für die Caps, aber derart absurdes muss in ausschließlich Großbuchstaben geschrieben werden)

    17 juin 2011 Répondre
  • tim4tw

    wow, dankeschön :)

    16 juin 2011 Répondre
  • tim4tw

    hallöle! habe mir endlich mal die Street Halo EP von Burial angehört, gefällt mir super. sein Debut kannte ich auch schon. willst du mir nicht einfach mal ein wenig elektronische Musik empfehlen? habe gerade Lust darauf? aber bitte nicht mehr als 3 Alben! ^^

    16 juin 2011 Répondre
  • meerwurst

    ja selbst gezeichnet, aber nich Maeckes sondern mich selbst :)

    6 avr. 2011 Répondre
  • nastyashh

    Glad to see you in the list of my friends :) Unfortunately It's not me in the picture.

    4 fév. 2011 Répondre
  • nastyashh

    Thank you. Love your taste (esp. Lykke Li,The XX,Fever Ray).I will be glad, if you add me in friends ;)

    4 fév. 2011 Répondre
  • effamuartleW

    Hey ;) Nein, hab ich vor längerer Zeit mal auf irgendeinem Kunstblog gefunden, weiß aber nicht mehr welcher das war. Apropos Blog, deinen kenn ich schon etwas länger, hat mich auch auf u.a. Epilog gebracht. Danke dafür.

    12 jan. 2011 Répondre
  • shinn0One

    heiliges kanonenrohr. hat sichs gelohnt? hat das entfernt überhaupt mit musik zu tun? ich find das so interessant, weil man eigentlich nix darüber weiß

    28 déc. 2010 Répondre
  • shinn0One

    ich schau da alle 2, 3 wochen rein, find ich immer wieder interessant, was man da so findet. und wo wir schon bei finden sind: wo zum himmel hast du "Die Diktatur des Glücks durch die Faustschläge der Liebe" her!? weil ich grade seh das du "das internet" gehört hast und ich hier jetzt halb am durchdrehen bin :O

    28 déc. 2010 Répondre
  • shinn0One

    danke für deinen musiktipp in deinem blog - "Access To Arasaka". find ich unfassbar genial

    26 déc. 2010 Répondre
  • zzzarathustraaa

    dankenschön, kann ich nur zurückgeben! mein avatar ist nur das cover einer der - meines erachtens - besten alben überhaupt: Tool - Ænima.

    25 déc. 2010 Répondre
  • Voir les 92 shouts

À propos de moi

Put some (German) rap, (filthy) dubstep, downbeat, spoken word, trip hop, IDM, breakbeat, glitch, jazz and ambient in my bag, shake it and kiss me goodbye as I hit the road, extending my musical horizon.

Some pictures of artists in my library might be misleading, for example those of Ben, Misanthrop, N, Oxymoron, Plan B, prim, Reanimator, soda, ValkyR and WIR.



Quotes

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."
(Victor Hugo)

"Musik ist mein Kokon.
Ich nehme jeden Faden auf, über den ich schon gestolpert bin.
Spann' ihn vor das spitze Ende meines Stiftes.
Will sehen, wohin er führt; spüren, wann er reißt. Ich spinne mich ein.
Will solange mit ihm schwingen, bis die Stimmen aufhören, zu schreien."
(Cocon: Resonanz/ Körper)

"Architektur ist gefrorene Musik.
Also tauen wir die Musik auf
und kauern uns darin vor dem Kamin."
(Maeckes: Würgegriff des Glücks)

"Es geht mir gut, wenn mich gute Musik geflasht hat.
Auch wenn Regen draußen plätschert, weiß ich, gleich geht's mir besser.
Es geht mir bestens, selbst bei schlechtem Wetter.
Streift Sonne aus meiner Box über die Dächer."
(Clueso: Gute Musik)

"Weil die Musik sie auf eine andere Seite fuehrte:
den Kopf leer werden lassen,
nicht mehr über alles nachdenken
und nur SEIN."
(Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben)

"Kein Wort von der alten Zauberkraft der Musik ist mir unwahrscheinlich. Wie mich der einfache Gesang angreift! Und wie sie ihn anzubringen weiß, oft der Zeit, wo ich mir eine Kugel vor den Kopf schießen möchte! Die Irrung und Finsternis meiner Seele zerstreut sich, und ich atme wieder freier."
(Johann Wolfgang Goethe: Die Leiden des jungen Werther)

"Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem, was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo... wo es am aller schönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment."
(Absolute Giganten)

"Die Musik von morgen wird ein Akt der Liebe sein." (88:Komaflash: Tunnel am Ende des Lichts)

„Es wird so viel über Musik gesprochen und so wenig gesagt.
Ich glaube überhaupt, die Worte reichen nicht hinzu,
und fände ich, daß sie hinreichten, so würde ich am Ende keine Musik mehr machen.“
(Felix Mendelssohn Bartholdy)