Review: Eric Clapton - Live in Hyde Park (1996) DVD

RSS
Partager

5 nov. 2006, 12h35m

Ein weiteres Review:

Eric Clapton - Live In Hyde Park - London, Saturday June 29, 1996

Eine Aufzeichnung des einflussreichsten Gitarristen der Rock- /Bluesmusik. Einfach genial.

Die Playlist:
1.Layla
2.Badge
3.Hoochie Coochie Man
4.I Shot The Sherrif
5.It Hurts Me Too
6.Wonderful Tonight
7.Five Long Years
8.Tearin' Us Apart
9.Old Love
10.I'm Tore Down
11.Have You Ever Loved A Women
12.White Room
13.Everyday I Have the Blues
14.Holy mother

Band:
Eric Clapton: guitar / vocals
Dave Bronze: bass guitar
Steve Gadd: drums
Andy Fairweather: guitar
Jerry Portnoy: harmonica
Chris Stainton: keyboards
Roddy Lorimer, Simon Clarke, Tim Sanders: The Kick Horns
Katie Kissoon, Tessa Niles: Backing vocals
East London Gospel Choir

--> meine Erwartungen an die DVD waren sehr differenziert. Einerseits erwartete ich eine große Rockshow, andererseits war ich mir nicht sicher in welche Richtung die DVD gehen würde.
Letztendlich war dieses Konzert ein fast reines Blueskonzert (mit Chor) -> ohne große Show, musikalisch 1 A, wieviele Zuschauer O_o (für ein Blueskonzert!)

Badge:


Five Long Years:

Commentaires

Ajouter un commentaire. Connectez-vous à Last.fm ou inscrivez-vous (c'est gratuit).