Découvrez de la nouvelle musique

Last.fm est un service de découverte de musique qui vous suggère des recommandations sur base de la musique que vous écoutez.

Commencez votre profil Last.fm Fermer la fenêtre

The Sea

Tags

Tous les tags

Plus de tags

Biographie

Nous n'avons pas encore de description pour cet artiste. Envie de nous donner un coup de main ?

Top Albums

Concerts

Ajouter un concert

Tendance d'écoute

9 065auditeurs en tout
57 809scrobbles en tout
Tendances récentes des auditeurs :

Commencez à scrobbler et à suivre votre historique d'écoute

Les utilisateurs de Last.fm scrobblent la musique qu'ils écoutent sur iTunes, Spotify, Rdio et plus de 200 autres lecteurs de musique.

Créez un profil Last.fm

Shoutbox

Ajouter un commentaire. Ouvrir une session Last.fm ou S'inscrire.
  • Fintelligent

    @eraserkicks funny

    4 mai 2012 Répondre
  • eraserkicks

    "Hüsker Dü - Standing by the Sea" somehow becomes "The Sea - Hüsker Dü Standing"

    19 oct. 2010 Répondre
  • RobertSVW

    die deutschen the sea songtitel sind aber auf deutsch oder? sonst wirds ja noch schwerer euch auseinander zu halten ;-)

    11 nov. 2009 Répondre
  • jantanplan

    es gibt inzwischen sogar 3 "the sea"s. uns (aus hamburg) und 2 mal the sea aus uk. die neuen the sea haben sich scheinbar einfach noch nicht bei last.fm angemeldet... verwirrend, das alles, aber so ist das leben... und wir waren zuerst hier, nur um das noch mal klarzustellen. ;)

    29 avr. 2009 Répondre
  • quickalex

    @tube_prophet Das liegt daran, daß diese Seite eigentlich der deutschen Band "The Sea" gewidmet ist und "Get It Back" der UK-Feder entstammt. ;-) Und ich könnte mir gut vorstellen, daß die Hamburger keinen gesonderten Wert darauf legen, für die Insulaner noch zusätzlich zu werben. Wahrlich blöd, daß dieser Umstand zu Verwirrungen führt.

    28 avr. 2009 Répondre
  • tube_prophet

    hmm...blöd das es zwei bands mit dem namen gibt... ich seh hier außerdem gar nicht das get it back album.

    25 avr. 2009 Répondre
  • Gunkgirl

    Love Love Love <3

    15 mars 2009 Répondre
  • lulujack

    playing shuffle on in Sept !! www.whos-jack.co.uk/shuffle.html

    1 sept. 2008 Répondre
  • noamchomsky

    dieses debüt, es ist ein gutes. großherzige, wirkmächtige songs darauf. und bei "let's run away" muss ich immer fast weinen. und meine freundin auch. das ist schön. traurigkeit, zu zweit.

    2 juin 2008 Répondre
  • pereatmundus

    Auf www.iloveilive.de gibt es drei Akustiksongs von The Sea und einen Eintrag: „Live und auf Platte sind zwei Paar Schuhe bei uns“ sagt Gitarrist Torben über die Musik seiner Band The Sea beim iLIVE Interview. Vier Freunde, über Umwege nach Hamburg gekommen, kreieren auf ihrem Debut Album einen Sound, der sich einer wundervollen 80er Jahre Pop-Ästhetik bedient und die Eingängigkeit mit cleveren Noise-Einschüben unterbricht. Darüber thront die exaltierte Stimme des Sängers Christian, die sich mutig in höchste Höhen wagt, um tief zu berühren. So viel zur selbstbetitelten Platte, die am 23.5. ohne Label im Rücken, aber mit Unterstützung von Kevin Hamanns (ClickClickDecker) Initiative „Herz statt Kommerz“, erscheint. Bei Konzerten peitscht die Band ihre ausgefeilten Pop-Songs gerne in extremere Gefilde, gibt ihnen eine ekstatische Rockkante und lebt die Einflüsse aus, die die gemeinsame Punk- und Grunge-Sozialisation mit sich bringt. Erleben kann man The Sea am 23.5. bei der Release-Party im Grünen Jäger. Dort kauft man sich am besten das tolle neue Album, das man überall hören kann: Beim Aufräumen, zum Einschlafen, zum Soundstrukturen abchecken und versinken sowie natürlich um gedankenverloren auf der Autobahn zu heizen. Im aktuellen Podcast (iLIVE Folge 37) gibt es übrigens ein Interview mit der Band, die auch drei Songs für uns gespielt hat, als wir die Jungs neulich im Studio besucht haben. Hört selbst.

    21 mai 2008 Répondre
  • jantanplan

    three...

    5 avr. 2007 Répondre
  • idna

    there are 2 THE SEA bands I guess: http://www.discogs.com/artist/Sea,+The+(2)

    31 mars 2007 Répondre
  • recordsandme

    yeah!

    9 mai 2006 Répondre