ich höre gerade...

 
  • ich höre gerade...

    Wollen wir mal die ernsthafte Musik Diskussion eröffnen :-)

    Ich sitze gerade mit wirklich neuer guter Musik ziemlich auf dem trockenen. Nichts gefällt mir mehr und alles langweilt.

    Was ist den gerade euer aktuelles Lieblingsalbum?

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 6 avr. 2006, 22h17m
    The Clash - The Singles :-)

  • Im Moment: Schandmaul - Mit Leib und Seele

  • Shiina Ringo :D

    • HokusPoker a dit :...
    • Utilisateur
    • 7 avr. 2006, 11h38m
    Das ist sehr schwierig, ich höre im Moment sehr verschiedene Sachen.

    In welche Richung geht denn grundsätzlich dein Geschmack?
    Kannst du ein paar kleine Anhaltspunkte geben?

    "Stromabwärts fleißt der Rhein am besten."
    (Helge Schneider)
  • nun ..
    As We Fight - (2004) - Black Nails And Bloody Wrists
    oder ...
    Kataklysm - (2006) - In The Arms Of Devastation
    oder -
    The Doors - (2002) - The Best Of
    oder
    Queens of the Stone Age - (2005) - Lullabies to paralyze
    oder
    led zeppelin - die alben I -IV

    oder derzeit das neue gorilla monsoon album .. damage king ..

  • Ich sehe schon mainstream sind Kubuntu User nicht gerade :-)

    Edit: @HokusPoker
    Ich bin da eigentlich recht offen, wenn es nicht gerade amerikanischer HipHop oder so ist.

    Wobei ich in letzter Zeit immer mehr zur deutschsprachigen Musik zurückkehre.
    Finde ich gut, dass da mal wieder was kommt.

    • HokusPoker a dit :...
    • Utilisateur
    • 10 avr. 2006, 11h04m
    Ok.
    Also das Best of von den Doors würde ich auch empfehlen, höre ich sehr gerne im Moment.

    Dann habe ich noch Dis*ka (besser Diska, da findest du bei last.fm auch Hörbeispiele, obwohl Dis*ka, soweit ich weiß, korrekter ist), besonders "We only have Music" ist sehr zu empfehlen.
    Man muss sich ein bisschen reinhören, aber wenn man mal drinnen ist, kommt man so schnell nicht mehr heraus. (CDs bekommst du bei echokammer.de, MP3s bei yoosic.com, wobei die CDs sehr zu empfehlen sind, weil du Blumensamen mitgeliefert bekommst :) )

    Dann natürlich The Streets (kein amerikanischer Hip Hop, sondern britischer, hm, Rap/Grunge/Garage), wobei du dir da vor allem "Original Pirate Material" zulegen sollest - "A Grand don't come for free" ist auch sehr zu empfehlen, "The hardest Way to make an easy Living" eher nicht so, leider...

    Sehr empfehle ich noch Auktyon, auf auktyon.com findest du einige Hörbeispiele zum Runterladen. Eine russische Band, ich verstehe kein Wort, aber es klingt lyrisch gut und musikalisch sowieso.

    Viel Spaß
    HokusPoker

    "Stromabwärts fleißt der Rhein am besten."
    (Helge Schneider)
  • Oha. Interessanter Geschmack. Werde ich mal austesten... Poste dann, ob es sich gelohnt hat. :-)

  • mainstream .. koenne andere hoeren .. ich bilde eine randgruppe und bin stolz drauf :D

    • HokusPoker a dit :...
    • Utilisateur
    • 11 avr. 2006, 11h50m
    Mainstream? Soso.

    Das heißt, 804 Hörer auf last.fm sind schon Mainstream?
    Das wiederum bedeutet, dass man von jetzt an praktisch nur noch selbst produzierte Musik hören darf.
    Und Tür zu! Und Rollo zu! Sonst wird's noch Mainstream.


    Außerdem: Nur, weil viele etwas hören, ist es nicht Mainstream.
    Dass "The Hardest Way to make an easy Living" Mainstream ist, möchte ich nicht bestreiten, aber besonders Originial Pirate Material ist kein Mainstream.

    Und Auktyon ist Mainstream... hm. Mainstream auf russisch ist doch eigentlich schon ein Oxymoron, oder?

    Und als Schlusswort: Wer System of a Down oder Queens of the Stoneage in seinem Repertoire hat, sollte bezüglich Mainstream still sein (Die kenn ja sogar ich! ;))

    So, jetzt hab ich oft genug Mainstream gesagt, schönen Tag euch noch! :)

    "Stromabwärts fleißt der Rhein am besten."
    (Helge Schneider)
  • mainstream heisst bei mir das was in den charts laeuft .. und klar sind soad in den charts ... aber ausnahmen bestaetigen die regel ... aber .. sowas wie .-.. janette bidermann und tarkan und son zeugs ...

    klar bin ich mit meiner musik die ich hoere nicht allein ... das waere ja auch schlimm ..
    hab letzte woche sogar eine frau kennen gelernt welche die grindfuckers kennt .. ich war und bin begeistert ..

    und mainstream ist immer definitions sache ..

  • Die grindfuckers?

    • HokusPoker a dit :...
    • Utilisateur
    • 12 avr. 2006, 15h52m
    Hm.
    Das Ganze mit diesem Mainstream ist schwierig, ich würde nicht generell alles, was in den Charts läuft, als Mainstream bezeichnen.

    Und selbst wenn: Weder The Doors noch Auktyon noch Dis*ka läuft in den Charts.
    Das Einzige wäre noch The Streets, das lass ich mir als Chartsläufer eingehen (und das neue Album leider auch als Mainstream...)

    Naja, lassen wir es. Musik ist Musik, und gute Musik ist gute Musik, egal, wo sie läuft oder wer sie hört.

    "Stromabwärts fleißt der Rhein am besten."
    (Helge Schneider)
  • @ neversfelde ..
    .. grindfuckers ..
    diese band is so scheisse das sie wieder geil ist ...


    aber die musik welche ich hoere ist eh ziemlich "unbekannt" wo wir wieder beim thema mainstream sind ..
    aber wie hokuspoker bereits sagte ... [zitat anfang] siehe post oben [zitat ende]

    .. in diesem sinne ...

    mosh your head ...

  • mainstream bedeutet ja nun nicht unbedingt schlecht? Meistens schon, aber nicht immer..

    EDIT: Grindfuckers werden getestet. The Clash waren übrigens noch nie mein Fall. Should I stay or should I go wurde ja mal besser gecovert?

  • soo .. neue geheimtipps by me :)

    NILE - Annihilation of the Wicked
    NAGELFAR - Virus West

    • steven83m a dit :...
    • Utilisateur
    • 22 avr. 2006, 11h41m

    • HokusPoker a dit :...
    • Utilisateur
    • 22 avr. 2006, 20h43m
    He, danke für "Leopold Kraus Wellenkapelle"!

    Ich finde zwar nicht, dass deren Hörbeispiele "etwas anders" klingen, also zumindest nicht so abnormal, wie das vermuten lässt, aber es gefällt mir ziemlich gut!

    Merci!

    "Stromabwärts fleißt der Rhein am besten."
    (Helge Schneider)
    • teddypuh a dit :...
    • Utilisateur
    • 18 juin 2006, 18h53m
    Immer wieder das Frameshift-Album "Unweaving the Rainbow"

    Genialst !

    • Hennix a dit :...
    • Utilisateur
    • 25 oct. 2006, 11h44m
    so, jetzt ne band die is einerseits totaler mainstream, anderer seits gar nicht (bei last.fm 11 hörer):

    "1974 AD", is eine nepalische rock-jazz-folk band, in nepal schon mainstream, also sehr bekannt und oft gehört, aber hier kennt sie (fast) keiner

    zu empfehlen is das album "Pinjada Ko Suga"

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 20 jui. 2007, 8h34m
    Ich höre gerade Verlorene Jungs - Schweigen ist nicht Gold

    Ganz ehrlich gesagt wen interessiert denn heutzutage noch was "Mainstream" ist, hauptsache mir gefällt die Musik und ich kann dazu "abgehen"

    Gruß

  • Bei Jamendo gefunden....Bézèd'h...genau mein Geschmack.

    http://www.jamendo.com/de/artist/b.z.d.h

  • ...und aus der gleichen Ecke noch 7BZH
    http://www.jamendo.com/de/artist/7bzh

Les utilisateurs anonymes ne peuvent pas poster de messages. Merci de vous connecter ou de créer un compte pour pouvoir intervenir dans les forums.