Berlin School of Electronic Music

Adhérer Partager

197 membres| 44 shouts

Leader : northern_lumi
Politique d'adhésion : Ouvert
Créé le : 6 jan. 2008
Description :
We love Berlin School of Electronic Music!

[Berlin School]
Along with Ambient, the most distinguished form of Electronic Music, pioneered by artists like Tangerine Dream and Klaus Schulze. Flowing music with lots of sequences and soloing. Often spacey or dark and mysterious. The emphasis is on sound textures.

For instance:
Tangerine Dream, Klaus Schulze, Ashra, etc.

[New Berlin School]
Similar to Berlin School but very modern sounding (although the question of what is modern is debatable). Generally very upbeat but often relaxed and moody.

For instance:
Redshift,Spyra, Cerulean, some Asana, Klaus Schulze from 1996 on, etc.

Articles récents

Tout afficher

Top Artistes Hebdo

Artistes similaires

Shoutbox

Ajouter un commentaire. Ouvrir une session Last.fm ou S'inscrire.
  • gthain

    If you want something completely outstanding and trippy, try our new sound "Qeqertarsuaq", the second journey of the Elecdronical-Ambient-Psychedelic-Duo "Celestial Latitude" https://soundcloud.com/celestial-latitude/qeqertarsuaq

    27 mai 22h24m Répondre
  • gthain

    For fans of Elecdronical, Ambient, Psych and Space, try the first testflight of Celestial Latitude here: https://soundcloud.com/celestial-latitude/rotosphere

    18 mai 14h35m Répondre
  • studio308

    We invite you to listen and download first compilation of our label's USC Plus division: http://usc-plus.bandcamp.com/album/international-electronic-music-alliance-berlin-school-compilation • We've selected 32 top-notch Berlin School EM tracks by following modern musicians: Joost Egelie, Nisus, Yog Sothoth, JampyKeys, Alluste, Vortex Mechanic, Syndromeda, Vanderson, Loomeer, Sayer, Carlo Celuque, Bob Hedger, D.W.B., grum-pe, Frau Holle, WMRI, Erren Fleissig Schöttler Steffen, Exalot, Alien Nature, Nemesis, Mac of BIOnighT, Fred Yargui, Von Haulshoven, Sergey Kolesnikov, Andrey Klimkovsky, Sequential Dreams, Void, Michael Brückner, Vortex Dweller, Tangram, Isidro Castro, SKAARJ.

    18 jan. 4h49m Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 54 -5x1- Wie jeden Freitag gibt´s auch am 15.11.2013 bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Diesmal gibt's fünf Interpreten jeweils für ca. 1 Stunde: Joost Egelie, Lucifaere, Adam Certamen Bownik, Alien Nature + TMA und Uwe Reckzeh . Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    5 nov. 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 53 -5x1- Wie jeden Freitag gibt´s auch diesen (18.10.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Diesmal gibt's fünf Interpreten jeweils für ca. 1 Stunde: REWO, Ahblajam, Alba Ectasy, Picture Palace Music und Edgar Froese . Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    11 oct. 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 52 -querbeet- Wie jeden Freitag gibt´s auch diesen (27.09.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Diesmal geht`s querbeet durch die EM, u.a. mit Gert Blokzijl, Adam Certamen Bownik, Bernd Kistenmacher...Als specail gibts das komplette Album von Mythos: grand prix . Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    24 sept. 2013 Répondre
  • godivarecords

    Check out our artist Anna Aliena who is an electro pop songwriter and classical mezzosoprano. On August 6th we released her third EP "Alien Pop", a celebration of her self-created genre 'alien pop'. She also comes from Berlin ...

    18 août 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 51 -sunrise to sundown- Wie jeden Freitag gibt´s auch diesen (16.08.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Diesmal geht`s querbeet durch die EM, alles zwischen Sonnenaufgang und -untergang. Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    12 août 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 50 -Dobry wieczór Polska- Wie jeden Freitag gibts auch diesen (19.07.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Diesmal ausschließlich Interpreten aus Polen. Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    15 jui. 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 49 -live traxx VI- Wie jeden Freitag gibts auch diesen (28.06.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Alles live mit Eric G, von Haulshoven, Peter Tedstone, Bernhard Woestheinrich, Tangerine Dream, Keller&Schönwälder, Peter Mergener und Bruno Ender Lee . Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    25 juin 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 48 -querbeet- Wie jeden Freitag gibts auch diesen (17.05.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​bzw. www.radiosunrise.de Start ist 20.00h. Diesmal ohne Konzept einfach kreuz und quer durch die EM mit Streetmark, Detlef Keller, Adam Certamen Bownik, Alien Nature uva. und im Anschluß noch Wiederholungen aus 2012 mit Jörg Schaaf und Terje Winther . Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    13 mai 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 47 -live traxx V- Wie jeden Freitag gibts auch diesen (12.04.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​Start ist 20.00h. Wieder einmal alles live, diesmal mit Keller&Schönwälder, Martin Peters, Mike Shipway, Bernhard Wöstheinrich (Awakenings 16.03.13), Rainbow Serpent, Michael Brückner und im Anschluß noch Wiederholungen aus 2011 mit Alba Ectasy, Rene van der Wouden, TD, JMJ. Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    11 avr. 2013 Répondre
  • eloy22

    The singular world of electronic music Vol. 44 -querbeet- Wie jeden Freitag gibts auch diesen (25.01.2013) bei den underground-äxpärten Elektronisches auf die Ohren. Zu hören gibts uns hier http://www.underground-aexpaerten.de/ ​Start ist 20.00h ​ ​​querbeet durch die elektronischen ​G​efilde.​​ Den Anfang macht von Haulshoven mit "2013", ziemlich lang und recht ruhig. Folgen werden Loomer, analuegkid, Lostfreeq und viele andere. Ich freue mich auf viele Gäste auch im chat. Grüße aus Berlin Andreas aka eloy22

    23 jan. 2013 Répondre
  • eloy22

    mal wieder ne kleine Werbeeinblendung: Auf www.radiosunrise.de gehts am 30.11. ab 20.00h wieder kreuz und quer durch die elektronischen Gefilde mit Jim Kirkwood, TD, Martin Peters, EK-Lounge uva. Als special gibts in jeder Stunde 2 Stücke vom kürzlich veröffentlichten Mythos-Album "Surround Sound Evolution". Nach "SURROUND SOUND OFFENSIVE" von 2008 das zweite Album, bei dem bei der Einspielung der Stücke besonderer Wert auf den räumlichen Klang gelegt wurde

    26 nov. 2012 Répondre
  • jharmon5

    Check out my new group "Early Electronic Experimental Laboratory (E3L)" http://www.last.fm/group/Early+Electronic+Experimental+Laboratory+(E3L)

    29 sept. 2012 Répondre
  • grippedbyfear

    Hi all! Yes, berlin school - best of electronic music... :-)

    20 juin 2012 Répondre
  • progtrance7

    sweet tunes

    10 juin 2012 Répondre
  • eloy22

    mal ne kleine Werbung; immer freitags läuft auf www.radiosunrise.de elektronisches, am 27.4. ein special 5 Std. = 5 Interpreten = 5 Titel / Den Anfang macht Der Plutonische Orden, leicht abgedreht, mit dem Titel Live At Velvet Harmony weiter geht's mit dem Italiener Gaetano Perfetti (Trickst3r), er lüftet The secret of old clocks in einer Art Klang- und Soundcollage aus 12 Teilen Die dritte Std. gehört den Engländern Matt B und Tony D (NovaGiger) mit ihrem Center Piece Aus deutschen Landen folgt nun Michael Brückner mit Teil 1 seiner Sequenz & Konsequenz Last but not least entführt uns der allseits bekannte und beliebte Jim Kirkwood an einen Ort Where shadows lie

    26 avr. 2012 Répondre
  • WaldorfMicroQ

    Our label USC is growing each day. We invite everybody to try the music and support our artists. Official blog: http://uscu.blogspot.com. Label page: http://www.last.fm/label/USC. We are Creative Commons! Main genres are: Ambient, Traditional Electronic, Berlin School, Dark Ambient, New Age, Space Music, Dubstep and more to come.

    18 mars 2012 Répondre
  • BruecknerSound

    2012 is my 20th anniversary year as an electronic musician - it would be lovely if You visit my music page here on LastFM - tons of free music to listen to - http://www.lastfm.de/music/Michael+Brückner/+albums or over at my BandCamp page, where You can stream some of my more recent albums even more conveniently - or even purchase them for a moderate prize (in case You'd like to give me some support - thank You in advance!) :-) http://michaelbrueckner.bandcamp.com/album/endless-mind-portal

    7 mars 2012 Répondre
  • Voir les 44 shouts
Lire le classement des groupes

Nouveaux membres (197)

Voir tous les membres

Activité récente