Forum » Allgemeine Unterhaltungen

Bands die es nicht mehr geben sollte?

 
    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 2 jui. 2010, 6h04m

    Bands die es nicht mehr geben sollte?

    In den letzten Jahren fällt mir immer mehr auf das einige Bands die besten Zeiten hinter sich haben, und nur noch Müll produzieren. Wer macht sich eurer Meinung nach nur noch lächerlich? Und wer hat es geschafft nach einer langen Phase mal wieder was richtig gutes zu produzieren?

  • Deine Meinung ist aber ziemlich allgemein gehalten. Wäre praktischer gewesen, wenn Du mal ein Beispiel gebracht hättest, welche Band für Dich beispielsweise nur noch Müll produziert.

    Inwiefern eine Band nur noch Müll produziert, liegt auch immer im Auge des Betrachters, bzw. in dem Fall des Hörers. Depeche Mode z.B. hat heute auch nicht mehr den Sound drauf, wie sie das in den 80igern hatten, was aber noch lange nicht heißt, dass sie heute Müll produzieren, sondern sie haben sich musikalisch weiter entwickelt und versuchen heute andere Wege zu gehen.

    Auch denke ich, dass es heute immer schwieriger wird, seine Musik einem entsprechendem Publikum näher zu bringen, da sich auch das Publikum oder das frühere Zielpublikum verändert hat, vielleicht heute andere Hörgewohnheite hat, als zu dem Zeitpunkt als sie jugendlich waren.

    Etwas peinlich wird es allerdings, wenn man versucht alte Songs als komplettes Album neu zu verkaufen, in dem man die Songs alle neu aufnimmt, hier und da etwas dazu strickt, so wie das vor einigen Jahren bei Nena der Fall war. Also wenn einem definitiv nichts neues einfällt, dann sollte man es vorerst lassen und nicht mit längst ausgetretenen Songs, wie 99 Luftballons in neuer Version daher kommen.


    † darkwave † @ Last.fm | † darkwave † @ Facebook | † darkwave † 's Music Blog
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    iTunes (Version 11.3.1.2 (64 Bit)) + Last.fm für WIN (Version 2.1.36) + iTunes PlugIn (Version 3.0.4.0)
  • Linkin Park.

    Seit MtM sind die so Mainstream und einfach nur langweiliger Rock und kein Nu Metal mehr. -.-

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 4 jui. 2010, 12h13m
    langweilig waren die doch schon immer :D

  • tokio hotel. aber die haben wenigstens noch ein bisschen prsönlichkeit.


    keine bands, aber künstler, die mich ankotzen:

    rihanna
    lady gaga
    und der ganze andre 0815-scheiß.

    there's the cow!
    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 4 jui. 2010, 14h58m
    whereisthecow sagte:
    tokio hotel. aber die haben wenigstens noch ein bisschen prsönlichkeit.


    gar nicht gewusst. wow...

  • nur weilman kein nu metal mehr macht is man also langweilig und mainstream....nu metal war auch mal mainstream, bzw LP waren auch vor MtM mainstream...
    was ist schon dabei mainstream zu sein, das heißt doch nur, dass man von vielen gehört wird. was sagt mainstream oder underground über das musikalische können aus? nichts.
    es gibt populäre musik die nicht gefällt, ebenso wie underground. dem einen gefällts, dem andern nicht.das ist alles völlig subjektiv.

  • Tja, und LP gefällt mir seit ihrem Stilwandel nicht mehr. Deshalb sollte es sie nicht mehr geben. :P

    • FB-Floete a dit :...
    • Utilisateur
    • 7 jui. 2010, 9h05m
    sowas ist halt immer subjektiv. aber generell find ich, dass manche künstler auffhören sollten, wenn sie keine live-show mehr bieten können oder wollen. gibt da echt manche die nurnoch auf der bühne stehen und ihre songs runterleiern.

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 7 jui. 2010, 15h40m
    KoRn machen sich defintiv lächerlich. Diese peinlichen Versuche "Back to the Roots" zu gehen, vergraulen scheinbar noch die restlichen Fans die durchgehalten haben bisher. Ohne eine Reunion sehe ich da Schwarz. Man hätte die Band nach der Follow the Leader auflösen sollen, dann wären es möglicherweise Legenden im Bereich Nu Metal geblieben. Das gleiche gilt wohl auch für die Deftones.

    Schade finde ich es auch bei Emanuel. Das Debütalbum war richtig Klasse, und dieser Stilwechsel hat einfach absolut nicht gepasst. Aber immerhin besteht noch die Hoffnung das sich das wieder ändert.

    Aber was hat sich bei Linkin Park über die Zeit geändert?

    • W4NN1 a dit :...
    • Utilisateur
    • 9 jui. 2010, 0h34m
    Nightwish geht halt garnicht mehr seitdem Tarja aufgehört hat :/

  • vielleicht gefällt linkin park dafür aber anderen nach ihrem stilwechsel? man muss bands ja nich mehr hören wenns einem nicht passt.soll jeder musiker jetzt aufhören nur weil er irgendjemand nich mehr gefällt? es gibt so viele die ich schrecklich finde un die machen immer noch musik. die solln aufhören wann sie wollen und wenn sie wirklich gar keiner mehr hören will .

    Modifié par ramilein666 le 18 jui. 2011, 12h26m

  • Modifié par ramilein666 le 18 jui. 2011, 12h26m
  • Ist alles geschmackssache, wie ramilein schon geschrieben hat, wenns ein nicht passt, einfach nicht mehr hören.

    • Elachu a dit :...
    • Utilisateur
    • 11 août 2010, 0h32m
    Nightwish geht halt garnicht mehr seitdem Tarja aufgehört hat :/
    ^
    So isses. Naja, die Sachen mit der neuen Sängerin sind auch nicht schlecht. Aber wenn man an Nightwish denkt, denkt man halt immer an Tarja. Sie hätten vielleicht einfach nur den Namen ändern sollen, als sie ging =/

    Living in a house of cards, waiting for it all to fall
    Hope for the best, plan for the worst
    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 13 août 2010, 21h29m
    Escape The Fate
    Mr. Mabbitt ist ein Witz. Da war Mr. Radke eine vieeeel vieeeel vieeeel bessere Besetzung.

  • Hallo. (:

    Alles, was man heutzutage im Radio hört. (; Sprich Jump, Top 40 usw.
    Außerdem wäre da noch diese im TV ausgestrahlte Musik. MTV, Viva und sowas ... Sowas braucht meiner Meinung nach kein Mensch. (x

    "Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt."
    -Albert Schweitzer-
    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 13 mars 2011, 20h01m
    Chiodos - nach Owens' Ausstieg haben sie ihren Wiedererkennungswert verloren. Darüber lässt sich aber auch streiten.

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 13 mars 2011, 20h03m
    Chiodos - nach Owens' Ausstieg haben sie ihren Wiedererkennungswert verloren. Darüber lässt sich aber auch streiten.

    • MusicLoars a dit :...
    • Utilisateur
    • 16 mars 2011, 16h33m
    Ich stimme M-i-c-h-a-e-l zu. Das ganze Zeug, was heute im Radio etc. gespielt wird braucht kein Mensch. Wobei das nicht ganz mit dem Thema hier zu tun hat.

    Die Sache mit Linkin Park ist heikel. Ich find Hybrid Theory nach wie vor am Besten, aber das neue Zeug ist auch nicht schlecht. Leider ist das vom Sound her absolut nicht mehr Linkin Park, weshalb ich es besser fände, wenn die Musik unter einem anderen Bandnamen gemacht werden würde. Eigentlich hieß es ja, die Band wolle sich trennen, weil jeder andere musikalische Vorstellungen hat bzw. alle etwas neues ausprobieren wollten. Warum dann aber etwas neues mit dem gleichen Bandnamen machen? Bestes Beispiel Richard David James, oder Norman Cook - wenn die einen anderen musikalischen Weg eingeschritten sind, hatten sie ein anderes Pseudonym benutzt. Passt doch.

    Zum Thema an sich nochmal.
    Die einzige Band, die mich wirklich enttäuscht hat, ist 4Lyn. Ich weiß nicht, die hatten damals viel bessere Musik gemacht. Heute klingt alles so dahingeworfen. Laut.de hatte mal eine gute Bezeichnung gefunden: Egal-Rock. Ich würde zwar nicht sagen, die Band soll komplett mit Musik aufhören, aber durchaus mit der Musik der letzten Jahre.

  • Korn....

    Tja,mit Korn ist das so ne Sache! Als "richtiger" Fan hält man auch mal schlechte Zeiten durch!
    Außerdem ist es nicht zu übersehen,dass sie live immer noch von ihren Fans geliebt werden.Egal in welchem Land und auf welchenm Kontinent!
    Außerdem muss man bedenken,dass wir nicht mehr 1995 haben oder so! Heute ist heute! Und dafür,dass JD,Fieldy oder Munkey schon um die 40 sind,rocken die Jungs wirklich noch! Und mit Ray haben sie sich nen geilen Drummer ausgesucht! Na ja,und das neue Album hat auch einige Spitzensong,aber das ist halt Geschmacksache! Ich freu zumindest jetzt schon auf alles was noch folgen wird! So,das musste mal gesagt werden! *g*

    Nen sonnigen Tag noch an alle.....

    ...THE CLEANEST I'VE BEEN!!!!!!!
  • Re: Bands die es nicht mehr geben sollte?

    kartoffelbirne sagte:
    Wer macht sich eurer Meinung nach nur noch lächerlich?


    der platz hier wuerde nicht ausreichen.

  • @musicloars
    linkin park wollten sich nie trennen. mir sind auch nie solche gerüchte zu ohren gekommen. mike shinoda und chester bennington haben beide was solo gemacht, aber nur mit dem einverständnis der anderen bandmember. warum sollen sie ihren namen ändern? das ist doch ziemlich kontraproduktiv bei dem bekanntheitsgrad. sie haben ja nicht vor zum alten stil zurückzukehren.

    es ist mir immer wieder ein rätsel. entweder die leute motzen, weil eine band seit jahren das gleiche zeug produziert (war bei lp so, als meteora rauskam) und wenn sie dann mal ihren stil ändern ist es auch nicht richtig. denn egal in welche richtung der stilwechsel geht, es gibt immer welche, denen es nicht gefällt. entweder man kann ihnen dann keine kreativität vorwerfen, oder die 'fans' fühlen sich verraten. man kanns einfach nicht jedem recht machen, aber es wird ja auch keiner gezwungen alles zu hören.

    • Hoest88 a dit :...
    • Utilisateur
    • 14 juin 2011, 22h27m
    linkin park - eine band, die niemand braucht..

    • Wuergfalke a dit :...
    • Utilisateur
    • 15 juin 2011, 2h52m

    So liebe Kinder!

    Wenns nach mir gehen würde,dann würdet ihr keine Festivals mehr besuchen können,weil ich 95% der sogennanten "Metalbands" streichen würde.
    Angefangen bei den Verrätern von Metallica bis zu den jüngeren Exportschlagern wie Rammstein(von LinkinPack,Horn,Eisbecher und Konsorten will ich nichtmal reden).
    Aber ihr habt Glück,Geschmäcker und Meinungen sind nämlich wie Arschlöcher......jeder hat eins,deswegen dürft ihr weiterhin auf Wacken,Summerbreese und all die anderen scheiss Veranstaltungen die vor zehn Jahren noch lustig waren.

    Hebe die Haare

    Lackritzen brauchen Holzlöffel!
Les utilisateurs anonymes ne peuvent pas poster de messages. Merci de vous connecter ou de créer un compte pour pouvoir intervenir dans les forums.