Forum » Allgemeine Unterhaltungen

Alleine auf ein Festival?

 
    • MissFreia a dit :...
    • Utilisateur
    • 5 avr. 2012, 0h37m

    Alleine auf ein Festival?

    Ich hatte dieses Jahr vor aufs Southsidefestival zu gehen, aber es lässt sich niemand finden der Zeit oder Geld dafür hätte. Macht es Spaß alleine auf ein Festival zu gehen? ^^

  • öhhmm nein ^^

    Listen to my Solo Demo Project !
    Visit US HERE :

    www.marcotardanico.com
    • pan-am a dit :...
    • Utilisateur
    • 21 avr. 2012, 15h28m
    es kann ja natürlich spaß machen wenn man leute kennenlernt, es gibt ja immer viele leute schon da...

  • Sofern du keine neuen Leute kennenlernst wohl eher nicht. Versuche doch im Vorfeld schon mal neue Freunde zu finden, mit denen du dich dann vor Ort triffst.

    • Kaarrllaa a dit :...
    • Utilisateur
    • 24 avr. 2012, 9h11m
    Also ich hab überhaupt kein Problem damit allein auf Festivals zu gehen. Dann redet dir wenigstens keiner rein, was du machen sollst XD. Du kannst was trinken wenn DU willst, du kannst machen, was DU willst und musst nicht immer auf andere Leute warten. Kann auch Vorteile haben ;)

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 9 mai 2012, 19h35m
    Um besoffen umzufallen, brauchst Du da nicht allein hin.
    Aber wenn Du mal jemand neues kennenlernen magst, geht schon.

    • zamominia a dit :...
    • Utilisateur
    • 10 mai 2012, 21h34m
    also alleine auf ein festival ist furchtbar...

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 14 mai 2012, 12h44m
    Kaarrllaa hats eigentlich schon gut ausgedrück, bin auch letztens auf ein paar Konzerte alleine gegangen und muss sagen es ist halt einfach bissl freier, weil man nur auf sich aufpassen muss und nach ner Runde pogen/moshen nicht erstmal seinen Anhang wieder finden muss ^^

    Ansonsten hängs echt von einem selber ab ob man jmd ist der schnell Anhang findet und einfach sich in bestehende Gruppen dazugesellen kann oder ob man sich damit schwer tut, und falls man sich schwer tut damit ob man es aushält halt a lone Wolf zusein ^^

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 18 mai 2012, 21h52m
    hab auch mehrere Festivals verpasst, da es alleine keinen Spaß macht...
    hätte jmn kennengelernt, aber klappt es nicht so leicht bei mir.
    es kann ja natürlich allein auch angenehm sein, kommt drauf an.

    Modifié par un utilisateur supprimé le 31 mai 2012, 16h12m
  • Es kommt dabei immer auf dich an. Wenn du aufgeschlossen bist und kein Problem damit hast einfach auf welche Leute zuzugehen und die kennenzulernen ist das kein Problem.
    Ich bin eher so der Einzelgänger und es macht mir auch nichts aus, da alleine hin zu gehen, weil dann die Musik und "das Mitmachen" im Vordergrund steht. ;-)

    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

    - Albert Schweitzer
    • Amixor33 a dit :...
    • Utilisateur
    • 11 juin 2012, 7h37m
    Wenn das drum herum stimmt definitiv. Ich war bislang einmal allein auf einem Festival, das war zwar furchtbar - lag aber an den ganzen Idioten die sich dort ansammelten. Ansonsten bin ich früher immer abends allein weg gewesen, war voll und ganz okay und so, nicht anders hab ich einen Haufen Leute kennen gelernt. Wenn man zu zweit oder zu mehrt weg geht, tut man sich schon wesentlich schwerer neue Kontakte zu knüpfen. Von daher seh ich grundsätzlich kein Problem allein auf ein Festival zu gehen, solange du alleine überlebensfähig bist. *g*

    Metalgigs.de - Die Konzertcommunity für Deutschland!
    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 17 juin 2012, 15h14m
    wzar bin allein überlebensfähig, aber neue Kontakze zu knüpfen, fällt mir schwer. Ich weiß immer noch nicht ob ich dahin gehe ))

  • war einmal alleine war zuerst mal recht entspannt aber irgwann wirds dann doch ätzend vor allem wenn man keine leute kennenlernt.

    fetzt :)
  • also wenn du keine leute kennenlernst ist es furchtbar...du sitzt alleine rum, gehst alleine zu den bands...und spätestens nach einem tag wünscht man sich doch eine begleitung

    Wenn andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenke!
    Nichts ist wahr!
    Wo andere begrenzt sind von Moral oder Gesetz, bedenke!
    Alles ist erlaubt!
    Wir arbeiten im Dunkeln, um dem Licht zu dienen. Wir sind Assassinen!
  • grad auf tekk festen oder allgemein techno/elektro festivals hat man alleine mehr spaß. einfach abgehen wann und wo du willst, futtern gehen wann du willst, pennen gehen wann du willst. und leute lernst du vor ort dann sowieso kennen.

    festival alleine fetzt!

    fäuste gegen wände!
    • saldek60 a dit :...
    • Utilisateur
    • 17 sept. 2012, 20h10m
    kommt wohl wirklich darauf an, was man für ein typ ist.
    ich selbst gehe gerne alleine auf festivals, die gründe sind hier schon mehrfach genannt. es geht vor allem um die musik dort, und die lässt sich auch alleine auskosten ...

    und trotzdem: anschluss findet sich immer wieder, wenn gewünscht

    • [Utilisateur supprimé] a dit :...
    • Utilisateur
    • 18 sept. 2012, 17h41m
    Wenn es um Spaß und Bier geht macht es keinen Sinn alleine irgendwo aufzukreuzen. Ich bin auch gerne mit anderen Leuten auf Konzerten, aber falls ich wirklich etwas hören möchte tue ich das alleine.

    Ich kenne nur wenige Leute die sich ebenfalls vollends der Musik hingeben können und ich möchte nicht dass irgendwelche Leute mir am Rockzipfel ziehen und meine Aufmerksamkeit wollen wenn ich mich einen musikalischen Massaker hingebe.

  • Ich war 2009 alleine auf einem kleinen Festival und es war wirklich genial. Bin vom offizielen Campingplatz runter weil da kein Platz mehr war, hab mein Auto etwas abseits zu nen paar anderen Autos gestellt und sofort mit denen angefreundet. waren paar Schweizer, Österreicher und Bayern, kannten sich alle untereinander scheinbar nicht wirklich, aber die konstelation war perfekt

  • Also ich suche ja auch regelmäßig Leute für Konzerte und Festivals, das Problem alleine zu gehen, kenne ich gut.
    Bei Motörhead, Toten Hosen, Rammstein usw. macht es mir deutlich weniger aus alleine zu gehen, bei Hardcoretechnofestivals sehe ich das etwas anders.
    Alleine und dann mit 46 z.B. bei Syndicate abzufeiern viel mir echt nicht leicht, obwohl ich finde das der Musikgeschmack mit dem Alter nichts zu tun hat.
    Ich hoffe einfach hier den einen oder anderen mal zu treffen, mit dem ich dann mal zusammen hingehe.

Les utilisateurs anonymes ne peuvent pas poster de messages. Merci de vous connecter ou de créer un compte pour pouvoir intervenir dans les forums.