Q-Base

Q-Base Flughafen Niederrhein
Samedi 8 septembre 2007

Importer une affiche

Festival
Concert passé
Samedi 8 septembre 2007 Dimanche 9 septembre 2007
Écouter la programmation

Photos

Chargement des photos...

Taguez vos photos sur Flickr

Montrez vos photos de ce concert en les taguant sur flickr.com avec ce tag automatique :

Flickr

Bunker, Munitionsdepots und ein großer Hangar auf einem ehemaligen Armeegeländer kurz hinter der deutschen Grenze bilden den Hintergrund für das spezielle Festival Q-BASE.

Am Samstag, dem 8. September, werden die Türen um 16 Uhr geöffnet. Um 8 Uhr morgens, also nach 16 Stunden, werden sie wieder geschlossen. Mit Defqon.1 zeigen wir in einer breiten Palette an Stilen alle Facetten des Hard Dance. Mit Q-BASE gehen wir weiter in die Tiefe. Auf die elf strategisch positionierten Bereiche sind die vier großen Musikströmungen innerhalb des Hard Dance verteilt: Hardstyle, Hardcore, Techno und Hardtrance. Hardstyle findet auch in diesem Jahr im Hangar statt. Von 16:00 bis 00:00 Uhr ist es International Hardstyle und ab Mitternacht bis 8 Uhr morgens Dutch Hardstyle. Außerdem wird Showtek & friends mit « Today is Tomorrow » den Tagesabschnitt von Bunker 04 hosten. In die Nacht geht es dann mit « The Prophet » und seinen Scantraxx recordz.

Hardcore gibt es in diesem Jahr bei Q-BASE mehr als genug. Tagsüber im Bunker 02 schon mal aufwärmen mit Oldstyle und Early Hardcore des Konzepts 1991 - 1992. Um punkt 12 Uhr übernimmt dann Thunderdome. Im Ammo Unit 03 gibt es dann die härteren Sachen: tagsüber Third Movement und in der Nacht Darkcore mit Audio Genic.

Techno ist im Bunker 03 zu finden: tagsüber Techno und nachts Hard Techno. Für Ammo 01 haben wir die Hostingpartner Gasten Zonder Grenzen und « Tresor » aus Berlin für Minimal, Techno und Electro eingesetzt.

Hardtrance hat sich in Bunker 02 verschanzt (Hardtrance und Techtrance), Bunker 05 (gehostet von Ghost Style und Records Mania mit French-tec und Belgian Beats) und Ammo 02 (Psytrance mit Namasté - Connecting People und Homega Israel).

Auf dem Open-air-Podium sind alle harten Stile zu finden.
Partagez ce concert :

Discussion

Envie de discuter des groupes, des scènes, ou des plans de ce festival ?
Créez une conversation sur notre forum

Shoutbox

Ajouter un commentaire. Ouvrir une session Last.fm ou S'inscrire.
  • zalush

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa =DDD tomorrow i'm flying to weezeeeeeeeeeeee =D can t wait =) c'ya there folx!

    6 sept. 2007 Répondre

Y étiez-vous ?

Chargement…
Chargement…

Critiques

Il n'y a aucune critique de ce concert pour le moment.

Écrire une critique de ce concert

Concerts associés

Voir plus